Berufsbezeichnung: „Heilpraktiker eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie“

Die Tätigkeit als Heilpraktiker basiert auf dem Gesetz über die Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz) vom 17.2.1939, einzusehen bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde wurde in der Bundesrepublik Deutschland erteilt.

Zuständige Aufsichtsbehörde: Landratsamt München – Gesundheitsamt, Maria-Hilf-Platz 17, 81541 München